Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Depression? Oder doch nur schlecht gelaunt? 

Zur Informationsveranstaltung „Depression? Oder doch nur schlecht gelaunt?“ lädt die Selbsthilfegruppe „Aktiv gegen Depression“ am 7. November 2019 um 18 Uhr ins Begegnungszentrum Zebra, Katzensteinstraße 1, 08209 Auerbach, recht herzlich ein.

Der Referent des Abends, Dipl.-Psych. Jan Penzhorn informiert in seinem Vortrag rund um das Thema Depression.

Fast jeder kennt das und hat es vielleicht schon einmal erlebt, eine schwierige Lebenssituation, ein Verlust oder Ähnliches, und plötzlich ist alles einfach nur schwer, nichts geht von der Hand und trübe Gedanken bestimmen den Tag. Der Sinn des Lebens scheint verloren gegangen. Ein Punkt, an welchem bei vielen Menschen die Frage aufkommt, habe ich jetzt eine Depression? Oft ist es nur ein schmaler Grat der zwischen einer trüben Stimmung und der Erkrankung Depression liegt. Wie man eine Depression erkennt, wie man damit umgeht und welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt und was man präventiv tun kann, erläutert der Referent Dipl.-Psych. Jan Penzhorn in seinem Vortrag.

Im Anschluss an den Vortrag lädt die Selbsthilfegruppe zum Austausch und Gesprächen bei einem kleinen Imbiss ein.

Eine Anmeldung ist erforderlich! Kontakt: Brigitte Mothes, Tel.: 0176/70761950

Ein Unkostenbeitrag von 3 Euro wird erhoben!

 

Veranstaltungsflyer

Bitte teilen!

Wir danken der Lebenshilfe Auerbach e. V. für die freundliche Unterstützung unserer Gruppe!

Hier kommst du zu unserem Flyer