Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Am 23. Februar 2017 gründete sich der Verein SelbstBewusstSein e. V.

 

Als Gründungsmitglieder des Vereins sehen sich Tino Wolf, Heilpraktiker (Vorstand), Klaus Bauer, Unternehmer (Vorstand), Brigitte Mothes, Leiterin der Selbsthilfegruppe (Vorstand), Sven Quilitzsch, Psychotherapeut, Sindy Mothes, Anja Wolf und Rico Hahn mit dem Vereinszweck eng verbunden. 

Dieser umfasst zwei Hauptpunkte, zum einen physisch und psychisch erkrankte Menschen auf ihrem Genesungsweg zu begleiten und zu unterstützen und gleichermaßen als Plattform der Vernetzung von gesunden Menschen und des Miteinanders dienen. Zum Anderen sieht der Verein seine Aufgabe darin, eine naturverbundene Lebensweise zu fördern. 

Umgesetzt werden soll dieses vor allem durch Hilfe zu Selbsthilfe. Hier steht die Durchführung und Förderung von Selbsthilfegruppen im Mittelpunkt. Sowie durch die gemeinschaftliche Bewirtschaftung des Gartenprojektes im Freudenthal als Mittel zur psychischen Stabilisierung und dem Auf- und Ausbau sozialer Kontakte und Kompetenzen. 

Mit dem Gartenprojekt strebt der Verein eine Vernetzung von psychisch Erkrankten Menschen und gesunden Menschen an. Diese kommen dort zusammen, um gemeinsam Zeit miteinander zu verbringen und zu arbeiten. Gleichermaßen soll sie sich so langsam und ohne jeglichen Druck an einen normalen Arbeitstag herantasten können.

 

Mitglied werden

Info und Kontakt

Bitte teilen!

Wir danken der Lebenshilfe Auerbach e. V. für die freundliche Unterstützung unserer Gruppe!

Hier kommst du zu unserem Flyer